Vom Marienfried

Wir stellen uns vor

Mein Name ist Susanne Del Din, ich bin selbstständige Kommunikationsdesignerin und zusammen mit meinem Freund Thomas Reiche, Forstwirt und Jäger, beginnen wir mit Herz und Verstand blaue Weimaraner zu züchten.

Dabei ist es unser Ziel gesunde, wesensfeste und typische Weimis zu züchten – Hunde die dessen Wesen, den Anlagen entsprechen und so den Rassestandard dieser wunderbaren Tiere sichern.

Es ist für uns eine große Freude, die Entwicklung der Welpen hautnah miterleben zu dürfen. Sie zu begleiten. Ihnen alles für einen positiven, selbstbewussten und gut sozialisierten Start in ihr Leben mit zu geben. Aus ihnen menschenbezogene Begleiter für die ganze Familie zu machen.

Züchten heißt für uns: Leidenschaft, Liebe und Verantwortung.

Box1

Unser Zuchtziel ist die Entwicklung von gesunden und glücklichen Weimaranern als Familien- und Begleithunde für aktive Menschen.

Auch als Hobbyzüchter legen wir beim Züchten großen Wert auf Gesundheit, Charakter und die rassespezifischen Anlagen unserer Weimaranerwelpen.

Unsere Hunde sind in erster Linie Familienhunde und leben ausschließlich im Haus. Unsere Welpen wachsen im Wohnzimmer und in ihrem eigenen Welpenraum, sowie auf ihrem Welpenspielplatz auf. Sie werden bestens geprägt und lernen so viel wie möglich in den ersten 8 Wochen kennen. Ab der 4 Woche machen die Kleinen Ausflüge im Garten und dürfen von ihren neuen Familien besucht werden. Ab der fünften Woche gehts auch schon auf kleine Abenteuertouren in den Wald. Wir ziehen unsere Welpen nach bestem Wissen und Sorgfalt groß – dazu gehört das komplette Paket wie Entwurmungen, Impfungen, Chip, EU-Pass, Ahnentafel usw. Zum Auszug erhalten die Welpeneltern eine Mappe mit Infos, einen Sack des gewohnten Futters, eine Decke mit Mama´s Geruch.
Während der gesamten Aufzucht halten wir die neuen Familien mit Bildern und kleinen Videos über die Entwicklung der kleinen Wusel auf dem Laufenden.

Bei Interesse an einem Welpen, Fragen zum blauen Weimaraner oder zu unserer Zucht, schreiben Sie uns einfach eine E-Mail. Wir melden uns dann schnellstmöglich bei Ihnen.

Da wir weiterhin an der Entwicklung unserer „Schützlinge“ interessiert sind, findet jährlich ein kleines Weimi-Treffen statt. Hier können wir uns ungezwungen austauschen und einfach einen netten Tag mit den Hunden zusammen verbringen.

Wir freuen uns, wenn sie mit uns in Kontakt bleiben.

Wir sind Mitglied des 
Deutschen
Rassehunde Club e.V.

Und das sagt der DRC:

Es ist uns wichtig, gesunde und wesensfeste Hunde zu züchten, damit Sie als zukünftiger Welpenbesitzer lange Freude an ihrem Tier haben. Um dieses Ziel zu erreichen, werden unsere Zuchtstätten alle zwei Jahre überprüft und bewertet. Hierzu wurden extra Auswertungsbögen für Klein.- und Großrassen erstellt. Dieses ist sicherlich eine große Herausforderung und Aufgabe, der wir uns aber gerne stellen, um gesunde Hunde zu züchten, die frei von Dysplasien und sonstigen Erkrankungen sind!

Für die Auswertung der Röntgenbilder auf HD, ED und OCD arbeiten wir mit neutralen Gutachtern zusammen, die auch Mitglied der Gesellschaft für Röntgendiagnostik genetisch beeinflusster Skeletterkrankungen bei Kleintieren sind. (GRSK e.V.)

Wir planen unseren nächsten Wurf 2022.

Juli und Bendix vom Ermener Landgut  ist unser Traumpaar!